Archiv: April 2013

Zauberer und Berater

29.04.2013 Allgemein Kommentare geschlossen

Als Berater sollte man die Projekte seiner Kunden mit persönlichem Ehrgeiz betreiben, ohne sie jedoch mit persönlichen Eitelkeiten zu beschweren. Wem der Ehrgeiz fehlt, einen Workshop in aussichtsloser Lage, unter unfairen Rahmenbedingungen und unter Zeitdruck so gut vorzubereiten, dass der Kunde und man selbst ihn ohne Gesichtsverlust durchzustehen vermag, wird mittelfristig ebenso scheitern, wie jemand, dessen Ego ihn jeden Workshop als Forum der eigenen Selbstdarstellung missverstehen lässt.

Weiterlesen

Modellbasierte Softwareentwicklung kombiniert mit ISO 26262 (Funktionale Sicherheit)

26.04.2013 Allgemein Kommentare geschlossen

In letzter Zeit wird sowohl in der Industrie als auch in der Presse immer wieder darüber diskutiert, dass Unternehmen Schwierigkeiten mit Softwareentwicklung und Sicherheit haben und somit Produkte entweder zu spät oder sogar in einer nicht finalen Version an Kunden ausgeliefert werden Headframe hatte die Gelegenheit, an einem Softwareentwicklungsprojekt im Automobilbereich mitzuwirken. Ziel des Projektes war die Kombination von funktionaler Sicherheit laut ISO 26262 mit der modellbasierten Softwareentwicklung. Dieses Vorgehen war bis dato nicht getestet worden.

Weiterlesen

BPMN: Konzept des Tokens oder Spielsteins

23.04.2013 Allgemein 1 Kommentar

Auf meine Frage an einen geschätzten Kollegen, was denn an der Modellierungssprache BPMN wichtig zu wissen sei, antwortete mir dieser: „Du musst das Konzept des Tokens oder des Spielsteins verstanden haben.“ Was ist nun das Konzept dieses Tokens?

Weiterlesen

Mächtigeres ARIS-Reporting dank externer Java-Bibliotheken

23.04.2013 Allgemein Kommentare geschlossen

Mein Kollege Philipp Thiemann hat sich in seinen Blogbeiträgen (Link1 und Link2) damit beschäftigt, wie man im ARIS-Skript beliebige Java-Objekte verwendet, auch dann, wenn ihre Verwendung in der Scripting-Engine nicht vorgesehen ist. Meinen Einstieg in die Reporting-Serie unserer Blogs möchte ich damit bestreiten, die Einbindung von externen Java-Bibliotheken zu diskutieren.

Weiterlesen

Interview: Einarbeitung einer neuen Mitarbeiterin bei Headframe

19.04.2013 Allgemein Kommentare geschlossen

Der Einstieg von neuen Mitarbeitern in ein Unternehmen ist wegweisend für die künftige Beziehung zwischen Mitarbeiter und Unternehmen. Eine gezielt vorbereitete Einarbeitung gibt dem Mitarbeiter das Gefühl, willkommen zu sein, und bestätigt ihn in seiner Entscheidung, das richtige Unternehmen gewählt zu haben. Theresa Mühl arbeitet seit Januar 2013 als Consultant in unserem Unternehmen und schildert uns ihre Erfahrungen über die Einarbeitung bei Headframe. 

Weiterlesen

Mit einem Nashorn die Grenzen von ARIS-Reports überwinden und die komplette Java-API nutzen

17.04.2013 Allgemein 1 Kommentar

Nur Wenige wissen, dass die ARIS-Reporting Engine auf Mozilla Rhino, einer Engine für serverseitiges Javascript basiert. Dies ist deswegen interessant, da sich mit der Rhino Engine nicht nur Javascript-Objekttypen in Skripten verwenden lassen, sondern auch beinahe beliebige Java-Objekte erzeugt werden können.

Weiterlesen

„Am Anfang passierte alles schnell und chaotisch…“ – mein Einstieg als junger Berater

11.04.2013 Allgemein Kommentare geschlossen

Ich bin seit gut einem Jahr Mitglied des Headframe-Teams. Während meines Studiums habe ich viele Gastvorträge von Mitarbeitern in Beratungsunternehmen gehört, die über den spannenden Arbeitsalltag berichteten. Ist klar, sie waren alle sehr erfahren und konnten viele interessante Geschichten erzählen, aber wie steigt man in so einen Beruf ein, wenn man jung und frisch von der Uni ist?

Weiterlesen

BPM-Tool: Erste Erfahrungen mit Aeneis

06.04.2013 Allgemein Kommentare geschlossen

Bei der Software „Aeneis“ handelt es sich um ein Business-Process-Management-Tool der intellior AG, welches der Modellierung und dem Management von Geschäftsprozessen, der Prozessoptimierung und der Kostenoptimierung dient. Die Software basiert auf der Modelliersprache BPMN (Business Process Management Notation).

Weiterlesen

Qualitätssicherung von großen ARIS-Prozessmodellen

03.04.2013 Allgemein Kommentare geschlossen

Viele Projekte im Bereich Prozessmanagement, die in großen Industrieunternehmen stattfinden, basieren auf der Aufnahme und Dokumentation einer Vielzahl von Prozessen. Angenommen, dass alle diese Prozesse mit ARIS abgebildet werden, ergibt sich natürlich die Frage, wie man sichern kann, dass die Qualität des Prozessmodells am Ende ausreichend und zielführend ist?

Weiterlesen

Prozess oder kein Prozess? Entscheidungshilfe für die Prozessgestaltung

02.04.2013 Allgemein Kommentare geschlossen

Immer wieder stehe ich beim Kunden vor der gleichen Herausforderung: Ist das besprochene Thema ein Thema, welches in einen Prozess gegossen werden soll oder nicht? Prozess oder kein Prozess, dass ist dann die Frage.

Weiterlesen