Archiv: April 2015

Team-Event am Strand – gelebte Firmenkultur bei Headframe

22.04.2015 Berateralltag, Personal Keine Kommentare

Als kleines Unternehmen ist unsere Firmenkultur geprägt von einer offenen Kommunikation und kollegialer Nähe. Dass das nicht nur eine theoretische Phrase ist, zeigt u.a. unser jährliches Team Event.

Wie in allen Beratungsunternehmen verbringen auch die Mitarbeiter von Headframe ihre hauptsächliche Arbeitszeit bei unseren Kunden und auch unser Back Office ist dezentral organisiert. Aus diesem Grund haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, bei der wir uns in Ruhe, abseits des täglichen Arbeitsalltages, über gemeinsame Themen austauschen und zudem unsere persönlichen Kontakte vertiefen können. Da bei Headframe der „work-life-Balance“ sehr ernst genommen wird, sind auch die sozialen und privaten Aspekte in die Planungen für das Teamevent mit eingeflossen.

Weiterlesen

ARIS Administration: 3 Tipps beim Konsolidieren von Objekten in der Datenbank

10.04.2015 ARIS Consulting Keine Kommentare

Jeder, der irgendwann eine ARIS Datenbank administrieren sollte, kennt das: die Flut von doppelten Objekten, die nicht mehr an der richtigen Stelle liegen, die Modellierer nur verwirren und jede Spur von Ordnung zerschießen. So etwas kann passieren, auch wenn die besten Modellierungskonventionen festgelegt worden sind und die gewissenhaftesten Modellierer in der Datenbank unterwegs sind. Glücklicherweise gibt es eine in ARIS eingebaute Funktionalität, die bei solchen Situationen sehr viel helfen kann: das Konsolidieren. Sehr einfach erklärt, werden beim Konsolidieren mehrere ARIS Objekte vom gleichen Typ in einem Objekt fusioniert. Das sind ein paar Tipps wie man das Maximum daraus holen kann.

Weiterlesen

Nach 33 Jahren „Ausbildungszeit“ wird ein Traum Wirklichkeit

06.04.2015 Psychologie im Business Keine Kommentare

Nach meinem Studium trat ich im Februar 1981 als Diplom Ingenieur in die Siemens AG am Standort Erlangen ein. Vom ersten Tag an faszinierten mich besondere Redner, ich bewunderte ihr Charisma und die rhetorischen Fähigkeiten, mit denen es ihnen gelang, ihre Zuhörer von Aussagen und Ideen zu begeistern. Für mich waren diese Veranstaltungen immer ein Genuss. Meist waren es Top-Manager, die eine beeindruckende Bühnenpräsenz und Ausstrahlung mit ihrer Redekunst kombinierten.  Mein Präsentations-Know-how war zu diesem Zeitpunkt noch sehr bescheiden. Wenn ich ehrlich bin, dann fehlte mir, außer dem Wunsch auch einmal so vortragen zu können, einfach ALLES, sogar der Mut.

Weiterlesen