Kategorie: Berateralltag

Team-Event am Strand – gelebte Firmenkultur bei Headframe

22.04.2015 Berateralltag, Personal Keine Kommentare

Als kleines Unternehmen ist unsere Firmenkultur geprägt von einer offenen Kommunikation und kollegialer Nähe. Dass das nicht nur eine theoretische Phrase ist, zeigt u.a. unser jährliches Team Event.

Wie in allen Beratungsunternehmen verbringen auch die Mitarbeiter von Headframe ihre hauptsächliche Arbeitszeit bei unseren Kunden und auch unser Back Office ist dezentral organisiert. Aus diesem Grund haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, bei der wir uns in Ruhe, abseits des täglichen Arbeitsalltages, über gemeinsame Themen austauschen und zudem unsere persönlichen Kontakte vertiefen können. Da bei Headframe der „work-life-Balance“ sehr ernst genommen wird, sind auch die sozialen und privaten Aspekte in die Planungen für das Teamevent mit eingeflossen.

Weiterlesen

Prozesse zu modellieren, ist mehr als reines „Klicken“ – Tipps für Prozess-Interviews und -Workshops

11.02.2015 ARIS Consulting, Berateralltag Keine Kommentare

Immer wieder stellen wir in unseren ARIS-Schulungen fest, dass die Teilnehmer zwar in der Bedienung der Software geschult werden, dass sie leider aber oft wenig bis keine Erfahrung in der Moderation von Workshops oder Durchführung von Interviews haben. Dieses Wissen und diese Fähigkeiten sind aber unabdingbar, um erfolgreich Prozesse zu erheben und in einem BPM-Tool darzustellen. Wir bei Headframe versuchen u.a. diese weichen Inhalte unseren Kunden neben dem reinen Tool-Handling und Methoden-Know-how in unseren ARIS- und Prozessmanagement-Trainings zu vermitteln. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen die allgemeinen Regeln bei der Durchführung von  Interviews und Workshops zur Prozessmodellierung vorstellen.

Weiterlesen

Ein “Use Case” ist kein 3D-Modell – Unterschiede in der Entwicklung von Software und Hardware

30.01.2015 Berateralltag Keine Kommentare

„Sie haben die Software-Entwicklung für mich entmystifiziert“, sagte ein Teilnehmer als abschließendes Feedback zum zweitägigen Training „Audits in der Software-Entwicklung“. Ziel des Trainings war es, erfahrenen Auditoren aus der Industrie einen „Ausflug“ in die Software-Entwicklung zu geben. Diese positive Resonanz wollen wir zum Anlass nehmen, hier in einer losen Folge die Einzelthemen dieses Seminars vorzustellen. Beginnen aber möchte ich mit einem kurzen Beitrag darüber, worin sich die Entwicklung einer Software von einer klassischen Produktentwicklung (Hardware) unterscheidet.

Weiterlesen

Die neue ISO 14001:2015: Was müssen Kunden tun, um „sauber“ zu sein?

16.01.2015 Berateralltag Keine Kommentare

In den letzten Monaten wurden bei einem unserer Kunden die umweltbezogenen Prozesse definiert und in das Unternehmen ausgerollt. Dabei wurde mir die Bedeutsamkeit solch einer Norm für das Unternehmen bewusst und wieviel davon abhängt, ob diese beachtet wird oder nicht. Es gehört heutzutage einfach zum guten Ton für viele Unternehmen, diese Norm  zu erfüllen und sich auch dafür zertifizieren zu lassen.

Weiterlesen

Haben Prozessberater eine Daseinsberechtigung?

01.07.2014 Berateralltag Keine Kommentare

„Maren, Du solltest mal über etwas Technisches schreiben!“ „Äh, ja Dirk, mache ich demnächst – bestimmt!“ So oder so ähnlich klang das Gespräch zwischen meinem Chef und mir im Sommer 2013 und im Herbst 2013 und, um genau zu sein, auch im Januar 2014. Gemacht habe ich es ehrlich gesagt noch nicht und so bald wird sich das nicht ändern, und warum? Ich kann das einfach nicht so gut, weil mir das technische Detail-Detail-Detail-Wissen fehlt!

Weiterlesen

Introvertierter und Berater? Unmöglich!

17.06.2014 Berateralltag, Personal Keine Kommentare

Doch! Wobei ich zugeben muss – die Unternehmenswelt wird definitiv von Extrovertierten dominiert – oder wenigstens sind das die Leute, die einem ins Auge fallen. Jedoch sind nach unterschiedlichen Schätzungen 30 bis 50 Prozent der Bevölkerung introvertiert. Sind sie von bestimmten Karrierewegen dann ausgeschlossen?

Weiterlesen

CRM 2.0 – Wenn aus Kunden Kollegen werden

12.05.2014 Berateralltag Keine Kommentare

„Bitte finden Sie sich im Raum 412 ein“ lautete die knappe, nicht gerade freundliche Antwort, die ein Mitarbeiter auf seine Mail zu einem ARIS-Seminar erhalten hatte. Wir waren zu einem ARIS-Training engagiert worden. „Könntest Du bitte mit dazukommen, das ist mir nicht geheuer“, bat jener Consultant mich. Kürze und Ton der Antwort ließen vermuten, dort nicht unbedingt auf Freunde des Themas „Prozessmodellierung“ zu stoßen.

Weiterlesen

Liebe Christiane, bitte hilf!

08.05.2014 Berateralltag Keine Kommentare

Eine Freundin, die in Teilzeit bei Headframe wirkt, erwägt, sich zusätzlich als Lektorin selbständig zu machen. Lange schon habe ich mir vorgenommen, ihr meinen Zuspruch zu diesem Vorhaben zuteilwerden zu lassen. Dafür, dass ich es noch nicht getan habe, hat die Medienmafia diese Woche Rache an mir genommen.

Weiterlesen